Kälteanlagenbau
ST Gebäudetechnik GmbH
Kälteanlagenbau

Kälteanlagenbau » Berliner Wasserbetriebe - Wasserwerk Beelitzhof

Maschinenhaus, Ablösung Kältemaschine

Sonderkälteanlagen

In den Wintermonaten 2010/2011 erfolgte der Austausch der Lüftungsanlage für die Maschinenhalle im Wasserwerk Beelitzhof. Durch das auslaufende Kältemittel R22 und hohe Betriebskosten wurde die neue Anlage auf Kühlung mit eigens produziertem Trinkwasser umgestellt. Zur Entfeuchtung der Hallenluft senken zwei Daikin-Kälteanlagen mit einer Verdampfungstemperatur von 4 °C die Luftfeuchte ab.

Leistungen ST Gebäudetechnik GmbH:

Ausführung: bis 03/2011
Auftragswert: 80.700 €
Zu- und Abluftgerät 13.000m³/h, Einbau von zwei Kältemaschinen mit Direktverdampfung in der Zuluft zur Entfeuchtung der Hallenluft. Einbau eines mit Trinkwasser direkt durchströmten Edelstahl-Wärmetauschers, Anpassung und Erweiterung der MSR-Technik. 

« Vereinigte Molkereizentra…« Vorherige | Nächste »Messgerätekühlung im Be… »

Unser Portfolio zu Kälteanlagenbau

Vereinigte Molkereizentralen GmbH & Co.KG Berlin

Zur Leistungssteigerung, vor allem für die Sommermonate, wurde im Tiefkühlverbund der Räume 8, 9 und…

Messgerätekühlung im Bergbau

Um in einem Bergbauschacht in 4000 m Tiefe, Messgeräte für geophysikalische Zwecke zu kühlen, wurde…

Berliner Wasserbetriebe

In den Wintermonaten 2010/2011 erfolgte der Austausch der Lüftungsanlage für die Maschinenhalle im Wasserwerk Beelitzhof.…

Seitenanfang